Umschulung zum/zur Elektroniker/in, Fachrichtung Betriebstechnik

Ausbildungsdauer:  
23 Monate

Berufbild:
Elektroniker/innen für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen, von Schalt- und Steueranlagen über Anlagen der Energieversorgung bis zu Einrichtungen der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik, speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) oder Anlagen der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik. Darüber hinaus werden sie in der Instandhaltung von Industriebetrieben eingesetzt.

Abschluss:
IHK - Facharbeiterprüfung zum Elektroniker Betriebstechnik

Voraussetzung:
Hauptschulabschluss mit technischem Verständnis, gutes Auffassungsvermögen, körperliche und geistige Belastbarkeit, Farbunterscheidungsvermögen und ausreichende Sehfähigkeit.

Termine:
BBZ Kurstermine