Umschulung zum Werkzeugmechaniker/zur Werkzeugmechanikerin

Starten Sie Ihre zweite Karriere als Werkzeugmechaniker mit dem BBZ!

  • IHK-Abschluss mit Facharbeiterbrief in 23 Monaten
  • Gefördert von der Agentur für Arbeit
  • Nächste Kurse ab 22. August 2022 oder 1. März 2023

Ihr Lehrgangsziel

  • IHK-Abschluss mit Facharbeiterbrief
  • Einsatz als Facharbeiter in Industrie- und Handwerksbetrieben
  • Wartung und Instandhaltung von Druck-, Spritzguss-, Umform- und Stanzwerkzeugen

Ihre Voraussetzungen

  • Möglichst Hauptschulabschluss
  • Eignung und Neigung für Metalltätigkeiten
  • Handwerkliches Geschick
  • Körperliche und geistige Belastbarkeit

Ausbildungsinhalt

Abschnitt I

  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Planen und Organisieren der Arbeit, Bewerten der Arbeitsergebnisse
  • Unterscheiden, Zuordnen und Handhaben von Werk- und Hilfsstoffen
  • Metallgrundlagen in Theorie und Praxis
  • Anfertigen von Teilen nach Zeichnung
  • Bedienen und Einrichten von CNC-Maschinen
  • Pneumatik und Hydraulik

Betriebspraktikum

Abschnitt II

  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Planen und Organisieren der Arbeit, Bewerten der Arbeitsergebnisse
  • Unterscheiden, Zuordnen und Handhaben von Werk- und Hilfsstoffen
  • Metallgrundlagen in Theorie und Praxis
  • Anfertigen von Teilen nach Zeichnung
  • Bedienen und Einrichten von CNC-Maschinen
  • Qualitätssicherung
  • Planen und Organisieren der Arbeit, Bewerten der Arbeitsergebnisse
  • Prüfungsvorbereitung

Während der gesamten Ausbildungszeit

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Wirtschafts- und Sozialkunde/Bewerbungscoaching