„Praktikus 2012“ für Absolventen Markus Ostler

Für die jahrgangsbeste Prüfungsleistung in den Metall- und Elektroberufen erhielt Markus Ostler den Sonderpreis „Praktikus 2012“ der Scheubeck-Jansen-Stiftung. Der Elektroniker für Betriebstechnik absolvierte den überwiegenden Teil seiner Ausbildung im BERUFS-BILDUNGS-ZENTRUM in Schwandorf, wo auch die Prüfungsbetreuung stattfand. Bei der Veranstaltung der IHK Regensburg wurde Markus Ostler zusammen mit 32 anderen Nachwuchskräften für die besten Abschlussprüfungen unter 3700 Absolventen im Bezirk Oberpfalz geehrt. Im Prüfbezirk Cham gehört er zu den drei besten Auszubildenden. Den betrieblichen Teil der Lehrzeit verbachte Markus Ostler beim Unternehmen RWenergy in Cham, das als Ausbildungsbetrieb einer der besten Azubis eine Urkunde zur Anerkennung der exzellenten Ausbildung erhielt.


Imagefilm