Neustart ins Berufsleben

Ein neuer Lebensabschnitt begann in der vergangenen Woche für neun Umschüler des Berufs-Bildungs-Zentrums (BBZ): mit ihrer Verabschiedung starten sie in ein zweites Berufsleben als Industriemechaniker, Fachrichtung Maschinen- und Anlagenbau, oder Elektroniker, Fachrichtung Betriebstechnik.
Die Umschulung macht sich bezahlt: „Die meisten haben bereits einen Arbeitsvertrag unterschrieben, zwei sind aktuell noch im Bewerbungsprozess“, freut sich Michael Mändl, Betriebsleiter des BBZ. Die 23-monatige Umschulung bietet den Teilnehmern eine neue Perspektive – und am Ende meist eine neue Arbeitsstelle im Industriebereich.
Bereits am 23. August starten die nächsten Umschulungen zum Industriemechaniker, Fachrichtung Maschinen- und Anlagenbau, und zum Elektroniker, Fachrichtung Betriebstechnik – es sind noch Plätze frei. Weitere Informationen hier.


Imagefilm