„Ein Tag Azubi“ am BBZ

Aus der Zusammenarbeit der Wirtschaftsjunioren Deutschland und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ging im Januar 2014 das Projekt „JUGEND STÄRKEN: 1000 Chancen“ hervor. Die bundesweite Aktion „Ein Tag Azubi“ ist ein wichtiger Baustein des Projekts und bietet jungen Menschen in schwierigen Ausgangssituationen die Chance, sich in einem Ausbildungsberuf in einem Betrieb auszuprobieren und Perspektiven für sich zu entdecken.

Als überbetriebliche Ausbildungsstätte hat das Berufs-Bildungs-Zentrum viel Erfahrung mit der Ausbildung junger Leute: Für die Wirtschaftsjunioren in Schwandorf eine ideale Adresse für einen solchen Aktionstag. Am 22. November empfing das Team des BBZ Mansour Rezai. Einen ersten Eindruck von der Ausbildung im Metallbereich bekam der junge Mann, als er beim Sägen, Feilen, Körnen, Bohren und Senken selbst Hand anlegte. Außerdem versuchte er sich beim Gewindeschneiden und Blechbiegen. Zum Abschluss zeigten ihm die Umschüler am BBZ, was an hochmodernen Fräs- und Drehmaschinen alles möglich ist.


Imagefilm